Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Ab März 2020 bietet Eurowings einen überarbeiteten BASIC-Tarif für die Kurz- und Mittelstrecke an, bei dem einzelne Leistungsbestandteile wie die Gepäckstücke neu gestaltet werden.

Damit wird der BASIC als „Einstiegs“-Tarif preislich noch attraktiver, denn Sie zahlen in Zukunft nur für diejenigen Leistungsbestandteile, die gewünscht sind – jede weitere Leistung kann individuell hinzugebucht werden. Sowohl der SMART-Standardtarif als auch der BIZclass-Premiumtarif bleiben von diesen Änderungen unberührt: Sie beinhalten auch weiterhin Leistungen wie z.B. Wunschsitzplatz, Priority Boarding sowie zwei Handgepäckstücke an Bord und bieten Reisenden damit größtmögliche Flexibilität.

 

Die Details zur Änderung des BASIC-Tarifes im Überblick:

  • Passagiere können wie bisher ein Gepäckstück (max. 55x40x23 cm, 8 kg – z.B. ein Trolley) mit an Bord nehmen.
  • Das zweite Gepäckstück (z.B. eine Laptoptasche) ist im neuen BASIC-Tarif nicht mehr integriert – Fluggäste erhalten jedoch die Möglichkeit, das zweite Gepäckstück bei Bedarf online hinzuzubuchen.
  • Neben weiteren Services können BASIC-Kunden künftig auch das Priority Boarding flexibel hinzubuchen.
  • Für den Offline-Check-in vor Ort am Schalter berechnet Eurowings 5 Euro, um Warteschlangen an Flughäfen deutlich zu reduzieren. Wer diese Option bereits vorab bei der Flugbuchung hinzufügt, zahlt 2,50 Euro; steht am jeweiligen Flughafen der Priority-Check-in zur Verfügung, so ist sie für 10 Euro hinzubuchbar.
  • Hinweis: Passagiere, die noch den alten BASIC-Tarif gebucht haben und im März oder später mit Eurowings fliegen, erhalten nach wie vor die zum Buchungszeitpunkt inkludierten Services auf ihren Flügen.

 

Statistiken zeigen: Handgepäck zählt zu den Haupttreibern für Verspätungen, beispielsweise wenn einzelne Handgepäckstücke nach dem Boarding nachträglich verladen werden müssen. Der neu gestaltete BASIC-Tarif mit reduziertem Handgepäck trägt entscheidend dazu dabei, diese Verspätungstreiber weiter zu minimieren. Unter anderem dank optimierter Handgepäcksprozesse zählte Eurowings 2019 zu den zehn pünktlichsten Airlines in Europa.

Doch nicht nur am Gate lässt sich Zeit für Passagiere einsparen, sondern auch beim Check-in-Prozess an den Flughäfen. Deshalb bittet Eurowings ihre BASIC-Kunden ab März 2020, sich ausschließlich online für ihren Flug einzuchecken. Dies führt zu deutlich reduzierten Warteschlangen an den Flughäfen. Hinzu kommt, dass Eurowings durch den Online-Check-in und die damit verbundene Hinterlegung von Kontaktdaten die Fluggäste bei Flugunregelmäßigkeiten schnell, klar und umfassend durch SMS und E-Mails informieren und unterstützen kann.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt
  • Reisebüro Bühler TÜV Zertifizierung